Kostenloses Probetraining    |    Jederzeit einsteigen    |   350 Tage im Jahr geöffnet

Unsere Philosophie

Der gedankliche Ansatz von SEJONG Taekwondo

  • icon Eum Yang
  • icon Das Tor
  • icon Hinter dem Tor
  • icon Der Meister
  • icon Der Schüler

Eum Yang

Eum Yang ist der koreanische Name für jenes Symbol, das unter anderem für die Vereinigung aller Gegensätze steht, besser bekannt als Yin Yang.
Taegeuk (chin. Taiji) ist die Kraft die nicht nur alle Gegensätze hervorbringt, aus Taegeuk geht auch die  Welt aller Erscheinungen hervor.
Es drückt aus, dass alle Dinge in der Welt der Erscheinungen letztendlich in Harmonie stehen und dass auch scheinbare Gegensätze (z.B. Licht und Schatten) aus demselben Urgrund hervorgehen.
Das Eum Yang ist das Symbol für dieses Prinzip, das alles durchdringt.

Read More

Das Tor

Das Tor ist das Symbol für den Übergang. Übergänge begleiten unser Leben von Anfang an.

  • In der Natur:
    Geburt, Kindheit, Pubertät, Erwachsensein, Alter, Tod
  • Im sozialen Umfeld: 
    Kindergarten, Schule, Unterstufe, Oberstufe, Lehre, Studium, Beruf, Pension
  • Im persönlichen Umfeld:
    Wünsche, Träume, Sehnsüchte und Ziele

Manchmal stehen wir vor einem Tor, das uns zunächst verschlossen erscheint.
Vielleicht ist es so, vielleicht aber auch nicht.
Manchmal sind wir es selbst, die uns hindern, die Klinke in die Hand zu nehmen und zu prüfen ob das Tor offen ist.
Manchmal sind es andere Menschen, die sich vor das Tor stellen und uns einreden, dass dieses für uns von vornherein verschlossen ist.

Die Tatsache, dass immer erst im Nachhinein klar wird, was genau die Konsequenzen unseres Handelns sind, läßt uns manchmal zaudern überhaupt eine Entscheidung zu treffen.

Für neue Wege braucht es den Mut zum Aufbruch!

Read More

Hinter dem Tor

Gehen wir durch das Tor hindurch, verändert sich unser Leben unwiderruflich.
Hinter dem Tor eröffnen sich erneut verschiedene Wege.
Manche Wege sieht man, manche verwirft man...
Nicht alle Wege kann man gehen.
Einen Weg schlägt man ein.
Dieser Weg ist der Weg zum nächsten Übergang....

Innere Ruhe und Gelassenheit

  • Wie wäre es, wenn SIE innerhalb kürzester Zeit alle Energien  mobilisieren könnten?
  • Wie wäre es, wenn SIE sich innerhalb der Zeit eines tiefen Atemzuges vollkommen entspannen könnten?
  • Wie wäre es, wenn SIE auch in sehr herausfordernden Situationen Ruhe und Gelassenheit, eine innere Freude und Sicherheit spüren würden?

Das geht nicht von heute auf morgen. Ein wenig Training ist schon notwendig.
Zugegeben: Das ist untertrieben!

In Wahrheit ist intensives und hartes Training nötig, um jene Geisteshaltung zu erlangen, die einen dazu befähigt, das eigene Leben mit ungeahnter Qualität zu erfüllen.

Aber: Es ist möglich den eigenen Geist, Körper und Seele in Einklang zu bringen!!!

Read More

Der Meister

Ein  Meister zeigt durch sein Beispiel, dass der Weg des Taekwondo ein lohnender Weg ist.

  • Ein Meister sollte sich die Tugenden des Taekwondo nicht nur an die Fahnen heften, sondern sie durch die Art und Weise seines Handelns für andere erlebbar machen.
  • Ein Meister zeigt u.a. durch  sein Beispiel, dass mit Fleiß, Beharrlichkeit und Geduld positive Veränderungen möglich sind und stellt dem Schüler seine Erfahrung in Form von konkreten Hilfestellungen  zur Verfügung.
  • Ein Meister läuft nicht ständig mit einem Lächeln auf den Lippen umher, oder tut so als wäre er unverwundbar. Nein, auch ein Meister hat mal einen schlechten Tag, auch ein Meister kann krank werden oder einen Unfall erleiden.
  • Einen Meister erkennt man daran, wie er mit seinen Stärken  u n d  seinen Schwächen umgeht.
  • Ein Meister baut keine undurchdringliche Wand vor sich auf, er ist klar und transparent.
  • Ein Meister ist jemand, der nicht aufhört sich auf jeder Ebene seines Lebens vervollkommnen zu wollen!

Achten Sie auf ihr erstes Gefühl, wenn sie einem Meister begegnen und vertrauen Sie diesem Gefühl!

Read More

Der Schüler

Vom Schüler hängt es ab, ob und wie er das Trainingsangebot annimmt und wie sehr er bereit ist, an sich selbst zu arbeiten.
Von der Ernsthaftigkeit dieses Bemühens hängt es ab, wie tief und intensiv das Taekwondo in sein Leben hinein wirken wird.

  • Der eine Schüler sucht einen körperlichen Ausgleich zum stressigen Büroalltag,
  • der andere möchte ganz konkret seine Rückenschmerzen loswerden,
  • wieder eine anderer will lernen sich effektiv zu verteidigen,
  • der nächste wiederum möchte geistig zur Ruhe kommen.
  • Und wieder ein anderer sucht einen Weg, der den Geist, den Körper und spirituelle Bedürfnisse gleichermaßen berücksichtigt.

Jede dieser unterschiedlichen Motivationen hat ihre Berechtigung!
Das Traditionelle Taekwondo ist flexibel!

Das Traditionelle Taekwondo ist in der Lage, die verschiedenen im Menschen waltenden Kräfte so auszubalancieren, sodass wir unser Leben auf allen Ebenen und unserer Eigenart gemäß optimal leben können.

Read More